Slide background
Slide background

FAQ

Wo bekomme ich den Becher?

Du bekommst den Becher. bei allen teilnehmenden Partnern.
Der Preis ist überall gleich.



Woraus wird der Becher hergestellt?

Die Becher sind aus CPLA – ein modifiziertes PLA (Polymilchsäure) –
und bestehen zu 100% aus nachwachsenden Rohstoffen.



Wie oft kann man den Becher benutzen?

bis zu 500 Mal – oder mehr – kann der Becher wieder verwendet werden.



Wie wird der Becher recycelt?

CPLA ist nach DIN 13432 kompostierbar, d.h. unter industriellen
Kompostbedingungen (nicht im heimischen Garten!) sollte die Kompostierung stattfinden.



Passen auch Einwegdeckel auf den Becher?

Ja, jeder gängige PS-Einwegdeckel passt auf den Becher. Du entscheidest also, ob du den Silikon- oder den Einwegdeckel nimmst.



Was ist mit den Umweltauswirkungen bei der Herstellung von Mehrwegbechern?

Weil ein Mehrwegbecher bis zu 500 Mal – oder mehr – wieder verwendet werden kann, sind die Umweltauswirkungen seiner Herstellung über die gesamte Produktlebensdauer vergleichsweise gering. Entscheidend für die ökologische Bewertung ist neben dem Produktionsprozess der Vergleich der Herstellung eines Einwegbechers mit der Reinigung eines Mehrwegbechers.
Jeder Mehrwegbecher, gleich aus welchem Material, ist zumindest ein Schritt in die richtige Richtung.



Und wenn ich den Düsseldorfbecher auch anbieten möchte? An wende ich mich?

Schick uns einfach eine Email.



Ist der Becher auch spülmaschinengeeignet?

Ja, das ist er.

Teil mit anderen ...Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin